Arbeitnehmer oder Freiberufler?

NK - Washington. Die Beziehung zwischen Unternehmer und Subunternehmer birgt auch in den USA mehr Streitpotential als es zunächst scheint. Dies wird im Fall Sinclair et al. v. Mobile 360 et al., Az. 09-1188, deutlich, in dem das Bundesberufungsgericht des fünften Bezirks am 3. März 2011 die Entscheidung des Untergerichts bestätigt. Die Kläger seien Arbeitnehmer der Beklagten gewesen, woraufhin sie von dieser Zahlung des Lohns verlangen. Nach Auffassung der Beklagten hat nicht sie, sonde ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK