Jörg Kachelmann, Karneval/Fastnacht/Fasching/Fassenet - Rosenmontag, BAMS/BILDonline, Der Sonntag(ch), "de Hoecker kütt"

... und Lichtgestalt Beckenbauer steht weiter hinter Noch-Staatsanwalt Lars-Torben Oltrogge )..besser als eine kurzfristige Notlösung...") Na da haben aber die Jecken von der BAMS über Sonntagszeitung (CH) bis "Der Westen" und FOCUS(online) aber wieder zugeschlagen - wohl in der Hoffnung, dass Kachelmanns KÖLNER Medienanwalt über Karneval und am Rosenmontag ganz besonders nicht arbeitet. Aber spätestens am Aschermittwoch ist halt alles vorbei. Während (wohl an Weiberfastnacht) Noch-Staatsanwalt Lars-Torben Oltrogge (LTO - nicht verwandt und verschwägert mit Law Tribune Online=LTO) via Zeitung "Der Westen" zeigt, wie er sich seine berufliche Zukunft als Stehauf-Männchen bzw. Stand-Up-Comedian vorstellen kann,
"Selbst der junge Staatsanwalt Lars-Torben Oltrogge muss inzwischen zugeben, dass es in dem Verfahren „keinen wesentlichen Rückschritt, aber auch keinen wesentlichen Fortschritt“ gebe. Bis Mai wird das Verfahren gegen Jörg Kachelmann wegen Vergewaltigung und schwerer Körperverletzung noch dauern. Und er ist geblieben, was er am Anfang war: ein reiner Indizienprozess. Aussage steht gegen Aussage. Nur zwei Menschen wissen, was in dieser Nacht wirklich geschah ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK