Rechtsanwälte mit 0900-er-Nummern

Das kennt man ja von dem ein oder anderen Abmahn-Anwalt oder von Anwälten, die sich in Sachen Abofallen betätigen. Sie haben keine "normale" Telefon- oder Faxnummer mit einer Ortsnetz-Vorwahl, sondern nutzen Sondernummern wie 01805 oder 0900. Die muss der Anrufende dann auch noch bezahlen, will er sich mit dem Rechtsanwalt in Kontakt setzen. Darüber habe ich mich beim Versenden von Faxen auch schon oft aufgeregt - vor allen Dingen in solchen Fällen, bei denen klar war, dass die Gegenseite ohnehin nicht auf das Geschriebene eingehen, sondern lediglich mit Standardfloskeln antworten würde ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK