Hakenkreuze im Baum

Irgendwie hat ja jeder Jurist so seinen Baum. In meinem [Streetview] habe ich schon gestern ein paar Sneakers entdeckt, die da zusammengeknotet über einen Ast geworfen wurden. An ihrer Seite hatten sie etwas, was verdächtig nach einem Hakenkreuz aussah. Da ich aber schnell zur Arbeit musste, konnte ich das nicht genauer überprüfen – darum bin ich heute nach dem Aufstehen nochmal raus und hab die Brille aufgesetzt – und tatsächlich: es sind Hakenkreuze.

So richtig konnte ich nicht einschätzen, ob das nun Kunst alá “Faschismu ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK