Ausländische Versandapotheke & Apothekenerlaubnis

Nach einer – noch nicht rechtskräftigen – Entscheidung des OLG Stuttgart benötigen auch ausländische Versandapotheken (hier: Vitalsana) eine deutsche Apothekenerlaubnis; dies selbst dann, wenn auch nur teilweise eine inländische Tätigkeit gegeben ist (OLG Stuttgart, Urt. v. 17.02.2011 - 2 U 65/10 - nicht rechtskräftig). Nach der Entscheidung des zuständigen Senats des OLG Stuttgart hat die holländische Versandapotheke „Vitalsana“, hinter welcher die deutsche Drogeriemarkt-Kette Schlecker steht, es zu unterlassen, in Deutschland ohne die erforderliche Apothekenbetriebserlaubnis einen Apothekenbetrieb auch nur teilweise zu unterhalten. Begründet wird die Entscheidung des Gerichts u.a ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK