"Warnung vor dem bisschen Hund" / schützt das Herrchen nicht. Der Grund:

Gern liest man an Gartentüren Warnung vor den Hundetieren Mal lustig und mal vehement wird so der Zugang eingeschränkt zur (Hunde)Hütte und zum Garten: Der Gast soll also draußen warten und sich gegeb´nenfalls mit Rufen erkenntlich geben von den Stufen. Doch wenn am Gartentürchen dran keine Klingel ist, was dann? Und der Gast statt abzuwarten lieber schnurstracks durch den Garten zur Haustüre eilt und drückt, wenn der Hund spielt dann verrückt und den Gast ins Waderl beißt, ein Stück aus der Jean ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK