,,Beerdigung,, von Haaren und Anspruch auf Unterstützung

Das polnische Oberste Gericht entschied in seinem Beschluss vom 02.02. 2011, dass die Kosten einer symbolischen Andacht „Begräbniskosten“ darstellen und die Auszahlung einer finanziellen Unterstützung aus dem Sozialversicherungsfonds rechtfertigen können. Die Sozialversicherungsanstalt verwehrte eine Auszahlung mit dem Hinweis darauf, dass es zu keinem Begräbnis kam. Di ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK