Maker’s Mark – ein besonderes Markenzeichen

Der Bourbon Produzent Maker’s Mark hat die Rechte an seinem Markenzeichen in den USA durchgesetzt. Die Korken der Whiskyflaschen werden mit einem roten Wachssiegel verschlossen. Einem mexikanischen Tequilaproduzenten wurde jetzt die Benutzung eines solchen Wachssiegels untersagt.

Quelle: NY Times

Auch in Europa hat die Maker’s Mark Distillery, Inc. entsprechende Marken eintragen lassen.

Das Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt führt beispielsweise fo ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK