Erstattung von Vandalismusschäden in der Teilkaskoversicherung

Anders als in der Vollkaskoversicherung sind Schäden, die nach einem missglückten Entwendungsversuchs aufgrund mutwilligen Verhaltens des Täters entstanden sind von der Teilkaskoversicherung regelmäßig nicht erfasst. Die Frage, wie die Formulierung “bei Entwendung” in den Versicherungsbedingungen auszulegen ist hat der BGH in einem Urteil vom 24.11.2010 (IV ZR 248/08) wie folgt beantwortet: “…Der um Verständnis bemühte Versicherungsnehmer geht vom Wortlaut des § 12 AKB aus und erkennt bei aufmerksamer Lektüre, dass § 12 AKB in der Vollversicherung Versicherungsschutz auch für Schäden am Fahrzeug verspricht, die durch bös- oder mutwillige Handlungen betriebsfremder Personen entstanden sind, eine entsprechendeUmschreibung des Umfangs der Teilversicherung aber fehlt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK