Voll krass illegale Rechtsberatung in Berlin

Zuerst hielten wir es für einen Scherz oder einen Streich eines verärgerten Blogger-Kollegen. Aber die Recherche ergab: Die Typen gibt es wirklich. Was war passiert: Bei uns, Rechthaber.com, riefen in den vergangenen Wochen einige Personen aus Berlin an und beschwerten sich über Cold Calling. Es habe sie jemand angerufen, Rechtberatung gegen eine Monatspauschale von 59,90 Euro angeboten und wegen der Details auf die Rechthaber-Website verwiesen. Man solle diese nervigen und unseriösen Anrufe doch bitte unterlassen. Bei Rechthaber.com war sich niemand einer Schuld bewusst. Heute klärte sich die Sache auf. Das tolle “Projekt” verweist nicht auf unseren Blog, sondern auf die Website: www.der-recht-haber.com. Und die ist einen Click wert, da ziemlich ergiebig als Quelle für krasse Verstöße gegen BRAO, Rechtsdienstleistungsgesetz u.a.m.

Ein Blick ins Impressum sagt schon viel: “DER-RECHT-HABER IST EIN PRODUKT DER PROTELL MEDIA LTD. STI. GESCHÄFTSFÜHRER: HERR ERSAN YÜCEDAG. KAVAKLIDERE MAH. KIZILIRMAK SOK. NO. 16/2, 06700 CANKAYA/ANKARA. Inhaltlich Verantwortlicher: Ersan Yücedag (gemäß § 6 Absatz 2 TMB) Kavaklidere Mah. Kizilirmak sok. No. 16/2, 06700 Cankaya/Ankara”

Was ist das Pojekt (oder sagen wir besser: das entgeltlich angebotene Produkt)? Wir zitieren: “Wir bieten dem Kunden an, ihn bei drei außergerichtlichen Rechtsfällen zu unterstützen in der Form, dass wir ihn gerne an einen der mit uns kooperierenden Rechtsanwälte vermitteln. Selbstverständlich übernehmen wir dann dessen Gebühren für die außergerichtliche Tätigkeit ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK