IT-LawCamp 2011 am 2. April in Frankfurt am Main

Im März 2010 gab es in Frankfurt am Main eine Premiere – die Kanzlei Bird & Bird LLP veranstaltete das erste deutsche LawCamp, speziell ausgerichtet auf IT- und onlinerechtliche Fragestellungen. Nun geht es nach dem großen Erfolg dieser Veranstaltung in die zweite Runde: Bird & Bird hat bekanntgegeben, dass das 2. deutsche IT-LawCamp am 2. April stattfinden wird und gleichzeitig die Anmeldung zum Event freigeschaltet.

Wie schon im vergangenen Jahr wird auch beim diesjährigen LawCamp das “BarCamp-Prinzip” leicht modifiziert. Bei einem BarCamp wird das Programm der Veranstaltung normalerweise erst bei einem morgendlichen Kick-Off-Treffen zusammengestellt (wie das funktioniert, erklärt Franz Patzig hier sehr anschaulich). Beim IT-LawCamp sind zumindest einige Vorträge und Workshops bereits gesetzt – unter den Referenten befinden sich beispielsweise Frank Ackermann vom eco Verband, Michael Bültmann von Nokia, Susanne Horras von der Deutschen Bank, René Houareau vom Bundesverband Musikindustrie, Ninja Marnau vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein und auch meine Wenigkeit (einen Überblick über alle vorangekündigten Vorträge und Workshops gibt es hier) ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK