EU-Kommission beschließt Agenda für Kinder-Schutzrechte

Der Kinderschutz soll auf eurpopäischer Ebene verbessert werden. Dazu gibt es jetzt von der zuständigen EU-Kommission eine Agenda vom 15.02.2011. Im Wesentlichen sieht sie vor: Besserer Opferschutz, da Kinder besonders schutzlos sind Bessere Ausbildung von Betreuern und Behörden Kinderfreundlichere Gerichte und Gerichtsverfahren Integration der Roma Einführung einer Hotline f ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK