AG Cham: Was Sie bei Beauftragung eines Fotografen beachten sollten!

AG Cham, Urteil vom 22.11.2010, Az. 6 C 846/10 §§ 311, 631, 649 BGB

Das AG Cham hat entschieden, dass ein Vertrag über die Erstellung einer “professionellen Fotoserie” nicht allein deshalb angefochten werden kann, weil der Fotograf eine einfache Digitalkamera verwendet. Es liege keine Täuschung über die Professionalität der Auftragsausführung vor, wenn lediglich die Anfertigung einer Fotoserie geschuldet gewesen sei und über die konkret ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK