Wenn ein Verkehr einem anderen Verkehr im Wege steht; ...

... droht ein Widerruf. Einem Fahrlehrer wurde ein zu enges Verhältnis zur Darstellung von Geschlechtsverkehr bzw. deren Verbreitung(Verbreitung pornografischer Schriften)zum Verhängnis. Er zeigte einer 17-jährigen Fahrschülerin pornographische Bilder in einer Unterrichtsstunde. Strafrechtlich wurde dies bereits geahndet (60 Tagessätze = 2 Monatsverdienste) und es wurde die Fahrlehr- und Fahrschulerlaubnis widerrufen. Gegen den Widerruf ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK