Checkliste Betriebskostenabrechnung

Die jährliche Betriebskostenabrechnung gehört zu den streitträchtigsten Themen des Mietrechts. Die nachfolgende Checkliste versucht eine erste Orientierung zu vermitteln. Die Abrechnung muss in formeller und materieller Hinsicht ordnungsgemäß sein. I. Die Form der Abrechnung 1.Hat der Vermieter oder sein Bevollmächtigter die Erklärung in Textform abgegeben? 2.Erfolgt eine Aufstellung der Gesamtkosten nach einzelnen Positionen 3.Wird der Umlagenschlüssel bezeichnet und erläutert? 4.Wird der auf den Mieter entfallende Anteil der Gesamtkosten ordnungsgemäß berechnet? 5.Werden die vom Mieter geleisteten Vorauszahlungen ordnungsgemäß angerechnet? II. Der Inhalt der Abrechnung 1. Die aufgeführten Kosten a) Handelt es sich bei den aufgeführten Kosten um solche, die grundsätzlich nach §§ 1,2 BetrKV umlagefähig sind? b) Wurde ihre Umlage im Mietvertrag wirksam vereinbart? c) Sind die aufgeführten Kosten tatsächlich angefallen? d) Betreffen die aufgeführten Kosten auch das richtige Mietobjekt bzw ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK