VERHALTENSKODEX DER ELEKTRONIKINDUSTRIE (EICC)

Der Verhaltenskodex der Elektronikindustrie ( – EICC / Washington, DC, USA) setzt Normen fest, die sichere Arbeitsbedingungen in der Beschaffungskette der Elektronikindustrie, eine respekt- und würdevolle Behandlung der Arbeitskräfte und umweltgerechte Geschäftsprozesse gewährleisten sollen. Da sich Hinweise auf diesen Kodex zunehmend in den entsprechenden Rahmenverträgen mit US-Firmen finden, wollen wir ihn in seiner deutschen Fassung im US-Rechtsblog einer größeren Öffentlichkeit vorstellen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK