Graf zu Guttenberg, Promotion, Plagiat!??! -Graf und (Z)Saubermann, Dr., Promotion, Plagiat, christlicher Politiker, war da nicht schon mal was?

Barschel? Kiel? Untersuchungsausschuß? Spielt uns unser Gedächtnis etwa einen Streich?!?! Semper aliquid haeret: Ja, ja: Nur vollstädnig heißt es: Audacter calumniare, aliquid haeret. „Etwas bleibt immer hängen.“ – „Verleumde nur dreist, etwas bleibt immer hängen.“ Gut, dass es Google gibt: "
Graf Kerssenbrock obsiegt Der Kieler CDU-Politiker Trutz Graf Kerssenbrock, wegen seines couragierten Beitrags zur Aufklärung der Barschel-Affäre in der CDU in Ungnade gefallen, revanchierte sich vor Gericht bei mißgünstigen Parteifreunden. Im Streit um seinen akademischen Doktorgrad bescheinigte ihm jetzt das Verwaltungsgericht Schleswig, die Kieler Universität sei zur "Rücknahme" des Titels "nicht berechtigt" gewesen. Barschel-Anhänger hatten im Zuge der Bereinigung des Skandals dafür gesorgt, daß der Volljurist Kerssenbrock, 36, bundesweit als "Saubermann" der Union gepriesen, seinen Doktortitel verlor. Sie machten publik, daß der Anwalt vor seiner mit der guten Gesamtnote "cum laude" erfolgreichen Promotion in Kiel schon zwei vergebliche Anläufe in Hamburg unternommen hatte.[...]
08.01 ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK