Neues Förderprogramm für Mehrgenerationenhäuser erst ab 2012

Der Bundestag hat heute bekanntgegeben, daß die Mehrgenerationenhäuser, deren Förderung im Herbst 2011 ausläuft, sich für die Zeit bis Anfang 2012 neue Finanzierungen suchen müssen. Eine Übergangsfinanzierung für die Häuser sei nicht geplant, schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (BT-Drs. 17/4646) auf eine Kleine Anfrage der SPD-Fraktion (BT-Drs. 17/4474). Wie aus der Antwort weiter hervorgeht, trifft dies auf 58 Einrichtungen zu. Ein neues Förderprogramm für Mehrgenerationenhäuser soll laut Bundesregierung Anfang 2012 starten. Neben den bestehenden Einrichtungen könnten sich auch neue Projekte bewerben, heißt es weiter ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK