DPWV knickt ein: Vereinbarung über Kindergarten-Musiknutzung

Wie heute im Deutschlandradio Kultur zu hören hat sich der DPWV mit der VG Musikedition über ein Vergütungsmodell für Notenkopien in Kindergärten geeinigt. Der größte deutsche Wohlfahrtsverband hatte seinen Mitgliedern laut Spiegel ursprünglich empfohlen, derartige Forderungen insgesamt zu ignorieren. Nun begnügt man sich offenbar mit einem 20%igen Rabatt.

Dass Kindergärten für das Singen bezahlen sollen hatte in der Vorweihnachtszeit für einiges Aufsehen gesorgt. Di ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK