Mehr Unterhalt für die geschiedene Ehefrau

Das Bundesverfassungsgericht hat durch Beschluss vom 25.1.2011 die Rechte des geschiedenen Ehegatten gestärkt. Betroffen durch diese Entscheidung sind Fälle, in denen der geschiedene Ehegatte Unterhalt bezieht und der unterhaltspflichtige Ehegatte erneut geheiratet hat. Der Bundesgerichtshof hat bislang in diesen Fällen de ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK