Safe Internet Day: "Verfallsdatum" bzw. Löschung der eigenen Daten im Internet?

Verbraucherschutzministerin fordert im Rahmen des Safe Internet Days 2011 laut einer neuen Pressemitteilung des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz einen besseren Verbraucherschutz im Internet. Der Schutz der persönlichen Daten im Internet sei eine der Kernaufgaben von Politik und Wirtschaft.

Laut einer Studie des Verbandes BITKOM haben 27 Millionen der Bundesbürger ein persönliches Online-Profil, das entspricht 53% der deutschen Internetnutzer, heisst es in der Pressemitteilung.

Jedoch halten 55% der deutschen Internetnutzer ihre im Internet veröffentlichten Daten für unsicher.

Laut dem Magazin Focus und einer entsprechenden dpa-Meldung gab Prof ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK