OLG Stuttgart: Irreführung durch Werbeslogan „So wichtig wie das tägliche Glas Milch“ für Früchtequark

Rechtsnormen: §§ 3, 5 UWG

Mit Urteil vom 27.01.2011 (Az. 2 U 61/10) hat das OLG Stuttgart einem Hersteller für Milchprodukte untersagt, weiterhin mit dem Slogan „So wichtig wie das tägliche Glas Milch“ für einen Früchtequark zu werben. Wegen des hohen Zuckergehalts des Früchtequarks sei die Werbung irreführend. Dies ist der Pressemitteilung der Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs e. V. vom 03.02.2011 zu entnehmen (http://www.wettbewerbszentrale.de/de/home/_pressemitteilung/?id=207).

Zum Sachverhalt:

Die Wettbewerbszentrale beanstandete den Werbeslogan „So wichtig wie das tägliche Glas Milch“ wegen Verschleierung wesentlicher Punkte als Irreführung des Verbrauchers ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK