Alice Schwarzer in Therapie bei Traumaforscher Seidler

Traumaforscher Prof. Seidler, der eigener Darstellung zufolge und zu Schwenns Verwunderung Todesangst förmlich riechen kann, erschnuppert nun die psychischen Traumata der BILD-Starjournalistin Alice Schwarzer. Damit begann er inmitten des letzten Verhandlungstages im Kachelmann-Prozesses, wie Frau Schwarzer nun selbst mittelte. Das muss niemanden wundern in diesem ohnehin wunderlichen Prozess.

Sorgen muss man sich um Seidlers Windfang machen. Wird er den vielfältig-traumatischen Gerüchen ohne Dauerschaden zu nehmen überstehen?

Ich hatte schon schwar ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK