Call for Papers: Monstrous Cultures

Für alle die sich Kriminologisch auch gerne mit dem Übernatürlichen beschäftigen, habe ich letztens einen interessanten Call for Papers entdeckt.

In diesem Call werden Artikel gesucht für ein Buch mit dem Titel: Monstrous Cultures: Embracing and Resisting Change in the 21st Century (Edited Collection) –

Es heißt:

It is safe to say that, over the past decade, we have been terrorized by change. The speeding up of cultures, technologies, and environments –what Paul Virilio refers to as a defining organization concept for contemporary world – has also led to a surge in narratives about vampires, zombies, werewolves, ghosts, cyborgs, aliens, and other monstrous bodies ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK