Anwaltsklischees made in Hollywood

Das aktuelle SZ-Magazin interviewt in lesenswerter Weise den Drehbuchautor Peter Morgan (u.a. „The Queen“, „Frost/Nixon“ und, seit letzter Woche im Kino, „Hereafter – Das Leben danach“ mit Matt Damon). Das Gespräch mäandert in wochenendtauglicher Weise von Wien über Hollywood, das Schreiben bis hin zu Freddy Mercury. Ganz ohne Anwaltsschelte geht es indes auch hierbei nicht ab, und wir fügten unserem kleinen Sammelalbum ein ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK