Vom Gerichtsflur: Berufskrankheiten

Wieder einmal Warten auf den Beginn der Verhandlung. Gegenüber sitzen in einer anderen Sache ein Herr und eine Dame, wohl verheiratet, ich vermute sie sind als Zeugen geladen. Sie sehen erkennbar gelangweilt aus.

Ein Bauarbeiter geht vorbei, noch immer wird im Landgericht Siegen umgebaut. Er verschwindet in einem Vorbau zu den Gerichtssäälen, in denen die Bauarbeiten durchgeführt werden, der von den Bauarbeitern errichtet wurde um in Ruhe arbeiten zu können. Es handelt sich um eine Art Verschalung, die einen zusätzlichen k ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK