Filesharing: Streitwert 2.000,- und reduzierte Gebühren wegen Textbausteinen

… hat das AG Elmshorn entschieden, wie die Anwälte Dr. Damm und Partner berichten. Selbst ein aktuelles Album könne, wenn nur ein Upload und nur ein Download belegt seien, einen geringen Streitwert von nur 2.000,- € darstellen, wenn es sich um einen ersten Verstoß mit wenigen Nutzern handelt. Wenn zudem, wie eigentlich üblich, in den Abmahnschreiben nur Textbausteine ohne eine wirkliche Individualisierung verwandt werden, kann sich der Gebührensatz von 1,3 auf 0,8 reduzieren, wobei die Länge des Textbausteins (bzw. des Schreibens) irrelevant sei ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK