Richter richten über Richter - Versetzung innerhalb des BGH oder wenn ein Anwalt mit der Richterin ...

Eine als fachlich kompetente Richterin angesehene Frau sollte nach dem Geschäftsverteilungsplan des BGH für das Jahr 2011 vom bisherigen Senat in einen anderen Senat wechseln. Begründet wurde dies mit engen privaten Beziehungen der Richterin zu einem Anwalt, der - zufällig - auf dem Fachgebiet, in welchem die Richterin im bisherigen Senat tätig war eine Koriphäe ist oder sei. Die Versetzung sollte den Verdacht einer Interessenverquickung gar nicht erst aufkommen lassen. Die Richterin wa ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK