Neue Webseite des IKS

Seit gestern ist die neue Internetauftritt des Instituts für Kriminologische Sozialforschung (IKS) der Universität Hamburg online. Auffälligste Änderungen sind das weiße Seitendesign und die horizontal angeordnete Navigation, die mehr Übersichtlichkeit verspricht. Derzeit leidet die Seite noch unter kleineren “Kinderkrankheiten”, die aber hoffentlich im Laufe der nächsten Woche auskuriert sind.

Da die Seite jetzt auf dem Internetserver der Fakultät für Sozial- und Wirtschaftswissenscha ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK