Bloggergate: Schleichwerbungsskandal bei Basic Thinking

Robert Basic schreibt über die Machenschaften seines ehemaligen Blogs bzw. von dessen Betreiber Onlinekosten.de: http://www.robertbasic.de/2011/01/bloggergate-transparenz-und-gesamtwirkung/ Seine Linksammlung: http://bit.ly/bundles/robertbasic/7 Generell ist Schleichwerbung in Deutschland unzulässig. http://de.wikipedia.org/wiki/Schleichwerbung § 58 I des Rundfunkstaatsvertrags sagt über Telemedien eindeutig: "Werbung muss als solche klar erke ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK