DNA

Tja, das mit der DNA Abnahme bei der Polizei ist immer so eine Sache. Die einen sind cool und wissen das nichts passieren kann. Die anderen sind hyper nervös und wissen, dass sich Treffer ergeben werden. Das ist schon so eine Krux. Der Mandant sorgt sich jedenfalls sehr. Aber wenn man zweimal in der Woche einen Bruch macht und jedemal vor der Polizei wegläuft bzw. diese nicht hinterherkommen, ist doch klar, dass beim dritten Mal (ein Zaun verhinderte das Weglaufen) der Beschluss zur Abnahme der DNA sch ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK