Christoph Ahlhaus: Cannabis entkriminalisieren!

Nach dem Bruch der Hamburger schwarz-grünen Koalition im Hamburger Senat im November 2010, steht die Neuwahl der Hamburgerischen Bürgerschaft am 20. Februar bevor. Der Wahlkampf ist im vollen Gange und die SpitzenkandidatInnen der Parteien lächeln an allen Straßenecken um die Wette. Hamburgs erster Bürgermeister Christoph Ahlhaus, ehemaliger Innensenator unter Ole von Beust, hat neben der Schul- und Wirtschaftspolitik vor allem das Thema Innere Sicherheit zu seinem Wahlkampfthema gemacht ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK