behindert oder schwerbehindert - das hat Folgen

Nach der Pressemitteilung des Bundesarbeitsgerichts vom 27.01.2011 (8 AZR 580/09) können sich schwerbehinderte Menschen (und Gleichgestellte) auf die Regelungen des SGB IX berufen während zu Gunsten (nur) behinderter Menschen nicht das SGB IX, sondern das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz ( ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK