Der Kindergeburtstag

Streitenden (Ex)Ehepartnern ist offenbar nichts heilig, nicht einmal die Kindergeburtstagsfeier ihrer Kinder:

Vater und Mutter hatten mit gerichtlicher Billigung eine Umgansgregelung getroffen. Darin heißt es unter anderem:

Die Kindeseltern kommen überein, dass, sollte ein Umgangswochenende entfallen, dieses am darauf folgenden Wochenende nachgeholt wird.

Der Vater hatte dem Familiengericht … mitgeteilt, dass er M. am Umgangswochenende vom … aus beruflichen Gründen nicht zu sich holen könne; er werde dieses ausgefallene Wochenende am darauf folgenden Wochenende – dem … – nachholen. Das Schreiben wurde der Verfahrensbevollmächtigten der Mutter am … per Telefax übersandt.

Mit Schriftsatz vom 30 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK