Koch Media GmbH lässt über die Rechtsanwälte Reichelt Klute Aßmann (rka) das PC-Game Ship Simulator Extremes abmahnen

Von unseren Vertragsanwälten haben wir erfahren, dass aktuell die Koch Media GmbH Urheberrechtsverletzungen in Online-Tauschbörsen – auch Filesharing genannt – abmahnen lässt. Gegenstand der Abmahnungen sind vermeintliche Urheberrechtsverstöße gegen das Computerspiel Ship Simulator Extremes.

Vertreten wird die Koch Media GmbH von der Rechtsanwaltskanzlei Reichelt Klute Aßmann (rka). Vom Abgemahnten wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung sowie die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrags in Höhe von 800,00 € gefordert.

Betroffenen ist anzuraten, die von den Rechtsanwälten Reichelt Klute Aßmann formulierte Unterlassungserklärung nicht ohne anwaltliche Prüfung zu unterschreiben, da diese zu erheblichen Nachteilen führen kann ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK