Social Media: Do it yourself – or hire?

Wir versuchen hier ja, uns mit selbstreferentiellen Inhalten – bloggen über Blogs – zurückzuhalten. Heute erlauben wir uns aber, den wenigen Ausnahmen eine weitere hinzuzufügen. Von jenseits des Atlantiks erreichte über Kevin O’Keefe die Nachricht, dass große US-Law Firms offensichtlich verstärkt Positionen im Bereich “Social Media” besetzen. O’Keefe, ein Veteran des bloggens und twitterns über Rechtsthemen, verbindet seine Beobachtung mit dem freundlich formulierten Hinweis, vielleicht zunächst eine ”social media strategy” zu entwickeln und s ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK