Schon früher

Als Anwalt wird man des öfteren von wildfremden Leuten angerufen und um eine kurze rechtliche Beratung gebeten. Regelmäßig bitte ich inzwischen zuvor um Mitteilung von Name und Adresse und ggf. Rechtsschutzversicherung, bei komplizierteren Sachverhalten um Vereinbarung eines Termins. Es kommt nämlich leider sehr oft vor, dass sich so ein Anrufer eine Rechtsberatung „erschnorrt“ und dann einfach auflegt. Ich bin in der Beziehung bereits ein mehrfach gebranntes Kind und wiederhol ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK