Oktoberfest-Wirt Michael Käfer verlangt von RTL Unterlassung, nachdem im “Dschungelcamp” ein “Käferzelt” zu sehen war

(Freiwillige/unfreiwillige) Promintente sehen schnell ihren Ruf gefährdet, wie wir bereits berichteten (hier). Auch im Dschungelcamp des Senders RTL geht es zuweilen zu grob zu, zumindest wenn man der Ansicht von Oktoberfest-Wirt Michael Käfer folgt. Der wehrt sich jedenfalls gegen den doppelbödigen Witz “Maden essen im Käfer-Zelt”, wie die Welt unter Berufung auf den Kölner Express berichtete. ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK