GUT GELAUFEN

Gut gelaufen ist heute die Verhandlung wegen mehrfachen Betruges an einem pfälzischem Dorfgericht. Oder Stadtgericht. Egal. Jedenfalls ging es um Ebay - Betrügereien und Einmietbetrug. Der Richter war super gut drauf und die gute Stimmung infizierte sogar - entgegen meiner Gewohnheit - mich. Und was noch ungewöhnlicher war: auf meine Mandantin. Diese konnte zwar deren Mund nicht halten (gell, Frau ABC, so sind Sie halt...), aber das war auch ok. Immerhin konnten wir in Vorverhandlungen erreichen, dass die Mandantin generell vermindert schuldfähig ist. Ja. Sowas gibts wirklich. Aber nur bei guten Anwälten :-). Jedenfalls war die Mandantin massiv vorbestraft und brachte schon eine Bewährungstrafe mit. Aber was soll ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK