Citroen DS4: Nun kommt endlich in die Gänge!

© Citroen

Über unseren DS3 habe ich ja schon berichtet. Demnächst werde ich mal einen kleinen Zwischenbericht nach den ersten 1.500km schreiben: vorab kann ich allerdings schon mal sagen, dass die kleine Kiste mächtig Spass macht und ich meinen dicken C6 nicht wirklich vermisse. Wer es noch einmal nachlesen will, findet die Artikel hier:

Citroen DS3: Downsizing auf die feine französische Art!

Citroen DS3: das kleine Luxuspaket für jeden Tag!

Citroen DS3: das kleine Luxuspaket für jeden Tag!

Neue Autos

Doch die Begehrlichkeiten sind gross, und so ist der DS3 dann doch sehr oft in der Hand meiner Kollegin und Frau, sodass ich mich natürlich für den im Sommer anstehenden 2. Autowechsel schon mal umschaue – und, wer hier ein bisschen mitgelesen hat, weiss auch, für welchen PKW ich mich (völlig überraschend) interessiere: den Citroen DS4.

Citroen DS4: Ein Auto für Geniesser der französischen Lebensart?

Und so sichte ich regelmässig das Internet und nerve den Citroen-Händler meines Vertrauens, wann denn endlich mit seiner offiziellen Einführung und mit vernünftigem Werbematerial einschliesslich einer Preisliste zu rechnen ist ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK