BGH: Rücktritt vom Erbvertrag wegen nicht erbrachter Pflegeleistungen

Testamente können - abgesehen von dem Ausnahmefall des Ehegattentestamentes - jederzeit frei widerrufen werden. Schließt der Erblasser dagegen einen Erbvertrag ab, so ist er hieran grundsätzlich gebunden. Ein Rücktritt von dem Erbvertrag kommt nur in wenigen Ausnahmefällen in Betracht, nämlich dann, wenn der Erblasser sich den Rücktritt in dem Erbvertrag ausdrückli ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK