BGH behandelt Haftung des Veranstalters eines Springturniers

Nicht nur das Pferdekaufrecht, sondern auch Schadensereignisse sind regelmäßig Gegenstand gerichtlicher Entscheidung bis hin zum Bundesgerichtshof. In einer Entscheidung vom 23.9.2010, Aktenzeichen III ZR 246/09, wurden Haftungsfragen des Ausrichters eines Reitturniers geklärt.

Was war passiert?

Ein Reitverein hatte ein Turnier ausgeschrieben und in den „Allgemeinen Bedingungen“ die Haftung begrenzt. So sollte nicht für das Verhalten Dritter Personen gehaftet werden, waren Schadensersatzansprüche ausgeschlossen worden und niedergelegt worden, dass die Veranstalter keine Vertragsverhältnisse zu den Besuchern, Besitzern und Teilnehmern begründen wollen.

In dem Turnierparcours war bei einer Kombination hinter einem Oxer ein Fangständer platziert mit dem das Pferd einer Teilnehmerin kollidierte. Als Folge hiervon starb das Pferd. Der Eigentümer des Pferdes nahm den Veranstalter daraufhin auf Schadensersatz in Anspruch.

Die Einwendungen des Veranstalters basierten auf folgenden Punkten:

1. Zum Eigentümer würde keine vertragliche Bindung bestehen.

2. Der Fangständer sei vom Parcourschef und Turnierrichter aufgestellt worden; für diesen Personenkreis müsse der Ausrichter nicht haften.

3. Durch die Allgemeinen Bestimmungen sei die Haftung wirksam ausgeschlossen.

4.Die Reiterin träfe ein erhebliches Mitverschulden; jedenfalls müsse sie sich die sogenannte Tiergefahr anrechnen lassen.

Sowohl die Instanzgerichte wie auch der BGH ließen dies nicht durchgreifen.

Zwar sei es zutreffend, dass kein unmittelbarer Vertrag mit dem Eigentümer des Pferdes, dem Vater der Reiterin, bestanden bestand, doch sei dieser in den Schutzbereich des Vertrages mit der Teilnehmerin eingeschlossen. Es ist durchaus typisch, jedenfalls nicht ungewöhnlich, dass ein Dritter ein Pferd für ein Turnier zur Verfügung stelle ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK