Wieder einmal: Datenschleuder Facebook

Facebook hat ein neues Datenschutzproblem. Wie der Internet-Konzern nebenher in seinem Entwickler-Weblog ankündigte, können Partnerfirmen, die eigene Anwendungen auf Facebook anbieten, künftig auf mehr und sensiblere Nutzerdaten zugreifen als zuvor.

Die entsprechenden Variablen heißen “user_address” sowie “user_mobile_phone”. Das bedeutet: Wer bei Facebook seine vollständige Postanschrift und seine Mobilfunknummer hi ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK