Rechtsanwälte Nümann + Lang mahnen Real Love von Sarah Connor für die Rechteinhaber Boomgaarden, Geringas, Klimpel und Mason ab

Wie uns unsere Vertragsanwälte mitgeteilt haben, lassen die Songwriter Rike Boomgaarden, Alexander Geringas, Bernd Klimpel und Charlie Mason Urheberrechtsverletzungen in Tauschbörsen (sogenanntes Filesharing) wegen der Rechte an dem Musikalbum Real Love der Sängerin Sarah Connor abmahnen.

Vertreten werden die Rechteinhaber dabei von der Rechtsanwaltskanzlei Nümann + Lang.

Die Vorgehensweise der Rechtsanwälte Nümann + Lang deckt sich weitgehend mit der anderer Kanzleien, die in diesem Bereich tätig sind. So werden die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung gefordert sowie die Zahlung eines Pauschalbetrags in Höhe von 450,00 € ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK