Auch Richter dürfen sich moderner Technik nicht entziehen

Nach einer Entscheidung des OLG Hamm (1 DGH 2/08) stellte es einen Verstoß gegen die richterliche Unabhängigkeit dar, wenn die Justizverwaltung sich weigerte, einem Richter - der einen Computer nicht nutzen wollte - die elektronisch eingereichten Registerinformationen in ausgedruckter Form vorzulegen. Dem ...Zum vollständigen Artikel


  • Elektronischer Rechtsverkehr: Die Justiz im Elfenbeinturm

    lto.de - 4 Leser - Die Justizverwaltungen von Bund und Ländern rühmen sich ihrer Fortschrittlichkeit. Die Ärmelschoner seien abgelegt. Auch die Gerichte verschlössen sich dem technischen Fortschritt nicht. Ein Bochumer Richter wehrte sich aber nun dagegen, am Bildschirm tätig zu sein oder Dokumente ausdrucken zu müssen. Und bekam Recht. Prof. Dr. Ekkehart Rei...

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK