Entgangener Gewinn

Werden Mieträume vom Vermieter nicht zum ordnungsgemäßen und vereinbarten Gebrauch überlassen, so steht dem Gewerbemieter ein Anspruch auf den entgangenen Gewinn zu. So die einhellige Meindung.

In der Praxis liegt die Tücke jedoch im Detail. Denn der Mieter muss den entgangenen Gewinn im Prozess darlegen und beweisen. Dies ist vielfach schwierig, weil es sich um einen hypothetischen Wert handelt. Der BGH hat hierzu allgemeine Kriterien aufgestellt:

“Dabei dürfen keine zu strengen Anforderungen an die Darlegungs- und Beweislast des Geschädigten gestellt werden. [.. ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK