Unser Fernsehtipp am 12.01.: “Der Drückerkönig und die Politik”

Eine ziemlich brisante Dokumentation sendet Das Erste am Mittwoch, den 12.01.2011: “Der Drückerkönig und die Politik” beleuchtet die Karriere von Carsten Maschmeyer, dem Gründer des Finanzdienstleisters AWD. Maschmeyer unterhält enge Kontakte bis in die obersten Spitzen unserer Gesellschaft: So macht etwa der Bundespräsident gerne mal Urlaub auf dessen Villa in Mallorca, Ex-Kanzler Schröder gilt als sein Freund und Bundesfamilienministerin Kristina Schröder lässt sich von seinem Unternehmen beraten, so der produzierende NDR. Zu Wort kommen aber auch Kleinanleger, die sich von AWD um ihre Ersparnisse geprellt fühlen ...

Zum vollständigen Artikel


  • Christian Wulff und Carsten Maschmeyer – Freundesdienste auf Mallorca

    sueddeutsche.de - 4 Leser - Bundespräsident Wulff macht Urlaub in der Villa des Unternehmers Maschmeyer - das zeigt, aus welcher Welt der Ex-Landeschef kommt. Er muss sich deshalb nicht anpöbeln lassen, unklug war die Wahl seines Feriendomizils trotzdem.

  • Maschmeyer und Ferres – Geld und Glamour

    sueddeutsche.de - 3 Leser - Eine Liebe auf dem großen Boulevard? Finanzmagnat Carsten Maschmeyer und Schauspielerin Veronica Ferres sind das Lieblings-Paar der deutschen Medien.

  • Film über Carsten Maschmeyer – Briefe vom Anwalt

    sueddeutsche.de - 5 Leser - Betrogene Kleinanleger und unglaubliche Vorwürfe: Wie Carsten Maschmeyer, Gründer des Finanzdienstleisters AWD, versucht eine ARD-Dokumentation zu verhindern, die seine Verbindung zur Politik offenlegen soll.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK