Kachelmann: Durchsuchung von Focus und Bunte wurde abgelehnt!

Wie nun bekannt wurde, hat das Landgericht Mannheim, die von Verteidiger Schwenn beantragte Durchsuchung der Redaktionsräume von „Focus“ und „Bunte“ abgelehnt. Schwenn hatte seinen Antrag mit dem Verdacht der Anstiftung zu Falschaussagen von Zeuginnen begründet.

Nach Ansicht des Landgerichts bestehen jedoch neben dieser Mutmaßung keine konkreten Anhaltspunkte. Das Landgericht wies darauf hin, dass si ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK