Hannover 96: Die Rückrunde steht an

© Hannover 96

Eigentlich müsste es ja für Hannover 96 eine ähnlich erfolgreiche Rückrunde werden wie die abgeschlossene Hinrunde.

Erinnern wir uns: vor der Saison waren die Roten Abstiegskandidat Nummer 1, die Testspielergebnisse waren mau, ein spielerisches Konzept kaum erkennbar, die Mannschaft selber frei nach Mama Gump wie eine Pralinenschachtel („man wusste nicht, was man bekommt“) – und zum Schluss dann die verheerende Niederlage im Pokal.

Fast war man in Hannover bereit, die Saison ganz abzuschenken und gleich den in der vorigen Saison gerade noch vermiedenen Gang in die Zweitklassigkeit anzutreten.

Und tatsächlich: Hannover 96 ist eine Pralinenschachtel, und so war das Team mehr als erfolgreich und schloss die Hinrunde auf einem sensationellen 4. Platz mit 31 Punkten ab (über das Torverhältnis schweige ich mal lieber…) ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK