Schwachstellenanalyse by Schuldner

Aus den sonst im großen und ganzen für den Termin ordentlich vorbereiteten Unterlagen entnehme ich folgende Passage:

“Seit Jahren kein Kontokorrent auf dem Geschäftskonto um die laufenden monatlichen Kosten vorfinanzieren. Dadurch werden Steuern u. Krankenkassenbeiträge nicht pünktlich abgeführt. (Säumniszuschläge)!! Unnötige Kosten!!”

Daß das Zahlen von Säumniszuschlägen ein teures Hobby ist, gehört zu meinem (zu verzeihenden) Standardsprüchen in der Erstberatung. Kommt ungefähr gleich nach Zahlungen an den GVZ oder Tafelsilber verschleudern weitere Sicherheiten auf Wunsch der jeweiligen Bank nachzulegen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK